Partnerklinik der Techniker KrankenkasseBeratung und Termine gebührenfrei unter

  • +36 70 601 5704
Menu

Professionelle Zahnreinigung für perfekte Mundhygiene

Nicht all diese Verunreinigungen der Zahnoberfläche sind mit der normalen Mundpflege ausreichend zugänglich. Deshalb ist eine professionelle Zahnreinigung sinnvoll. Sie entfernt nicht nur gründlich den bakteriellen Zahnbelag und Zahnstein, sondern auch unschöne Verfärbungen.


eine professionelle Zahnreinigung ergänzt die persönliche MundhygieneNotwendigkeit einer professionellen Zahnreinigung

Einige Stellen wie tiefe Fissuren in den Kauflächen, Zahnhalsbereiche entlang der Zahnfleischränder sowie tiefe Zahnzwischenräume sind für normale Zahnbürsten nur schwer erreichbar. Erschwert wird dies, wenn Zähne verschachtelt stehen oder ein festsitzender Zahnersatz mit Kronen und Brücken enge Nischen bildet.

An diesen Risikoflächen kann Zahnbelag trotz normaler Mundhygiene haften bleiben. Dieser ist dann ein Nährboden für Bakterien, die Zähne und Zahnfleisch schädigen können. So sind sowohl Karies als auch Parodontitis bakteriell bedingte Erkrankungen. Bakterien in der Mundhöhle sind außerdem oft eine Ursache für Mundgeruch.

Im Laufe der Zeit lagern sich auf den Zahnoberflächen verschiedenen Beläge ab:

  • Farbstoffe aus Nahrungs- und Genussmittel, insbesondere von Kaffee, Wein, Tee, Nikotin
  • bakterieller Zahnbelag
  • Zahnstein

Der bakterielle Zahnbelag (Plaque) nimmt dann vermehrt Mineralien aus dem Speichel und der Nahrung auf und diese verfestigen sich zu Zahnstein. Zahnstein kann sichtbar oberhalb des Zahnfleischrands, aber auch versteckt innerhalb der Zahnfleischtaschen entstehen. Die raue Oberfläche des Zahnsteins begünstigt wiederum die Bakterienansiedlung. Dies geschieht vor allem an trockenen Plaque-Oberflächen, d.h. zum Beispiel bevorzugt bei Menschen die viel durch den Mund atmen, viel sprechen oder nachts schnarchen.


Ablauf einer professionellen Zahnreinigung

  • Zunächst werden die harten, mineralisierten Zahnbeläge (Zahnstein) mit speziellen Handinstrumenten entfernt.
  • Nach dieser Vorreinigung erfolgt eine umfangreiche Reinigung der Zahnoberflächen und Zahnzwischenräume von weichen Zahnbelägen (Plaque), dafür wird u.a. auch Ultraschall eingesetzt.
  • Anschließend werden die Zahnoberflächen poliert und fluoriert. Dies fördert die Widerstandsfähigkeit gegen Säuren.
  • Zum Abschluss beraten Sie unsere Dentalhygienikerinnen beraten Sie anschließend gern zur Mundhygiene sowie zur optimalen Reinigung des herausnehmbaren Zahnersatzes.


Kosten und Dauer einer professionellen Zahnreinigung

Eine professionelle Zahnreinigung dauert üblicherweise zwischen 45 und 60 Minuten, je nach Umfang manchmal auch länger. Bei Kreativ Dental kostet die professionelle Zahnreinigung für den Ober- und Unterkiefer zusammen insgesamt 60 Euro.

Die professionelle Zahnreinigung ist im Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherungen (in Deutschland) nicht enthalten und ist üblicherweise selbst zu zahlen. Mittlerweile sind zahlreiche Krankenkassen jedoch dazu übergegangen, im Rahmen der persönlichen Vorsorge diese Maßnahme anzuerkennen und zu fördern. So übernehmen einige Krankenkassen, wie auch die meisten privaten Versicherungen, auch einen Zuschuss für die professionelle Zahnreinigung. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenversicherung, ob Sie einen Kostenzuschuss erhalten.


Häufigkeit der professionellen Zahnreinigung

Eine professionelle Zahnreinigung ersetzt keinesfalls die tägliche Mundhygiene, sondern ergänzt diese. In welchen Zeitabständen eine professionelle Zahnreinigung stattfinden sollte, ist abhängig vom individuellen Zahnzustand. Für die meisten Patienten empfiehlt sich eine professionelle Zahnreinigung ein- bis zweimal jährlich. Gern kann diese auch in Verbindung mit einer Erstkonsultation oder einem jährlichen Kontrolltermin erfolgen.